Eine neue Heimat in Südwestafrika? Die Schweizer Auswanderung nach Namibia, 1870–1946

  • Language: German
  • 195 pages
  • Illustrations, maps, tables
  • ISBN:
  • Print: 978-3-905141-81-8
Sandra Romer

Eine neue Heimat in Südwestafrika? Die Schweizer Auswanderung nach Namibia, 1870–1946

Schweizer Auswanderer in (Deutsch-)Südwestafrika: Im vorliegenden Buch geht Sandra Romer den Spuren und Schicksalen von Frauen und Männern nach, die im heutigen Namibia gelebt haben. Ob Farmer, Unternehmer, Hausfrau und Mutter oder Tierarzt: Die wenigen Schweizerinnen und Schweizer, die sich in der Kolonie niederliessen, verstanden sich entweder als Mitglieder der deutschsprachigen Kolonialelite oder suchten als Individualisten eine einsame Weite und Unabhängigkeit in ihrer dünn besiedelten neuen Heimat. Die Autorin betrachtet ihre Studie als Beitrag zur kolonialen Siedlergeschichte Namibias und skizziert damit auch die Werdegänge der zweiten und dritten Generation in dem für die Schweizer Migrationsgeschichte eher untypischen Auswanderungsland Südwestafrika.

Sandra Romer studierte in Zürich Geschichte und lebt heute in Chur. Das vorliegende Buch ist eine leicht überarbeitete Version ihrer Dissertation Schweizerinnen und Schweizer in Südwestafrika zwischen 1870 und 1946. Chancen und Risiken eines Neuanfangs in einem untypischen Auswanderungsland.

1 Die Begegnung  mit der Fremde

2 Heimat und Fremde

3 Mögliche Kriterien zur Betrachtung der Auswandererbiographien

4 Das Auswanderungland: Ein historischer Überblick

5 Die Schweizer Auswanderung nach Südwestafrika

6 Heimat und Identität: Biographische Beispiele von Schweizer Auswanderern in Südwestafrika

Zusammenfassung

Anhang

Shopping Cart

Kontakt Verlag

Petra Kerckhoff
Tel +41 61 228 93 33
publishing@baslerafrika.ch

Newsletter

To receive information on new publications and upcoming events, subscribe to our
newsletter.